DE_0e11a59b5719_presse-laser-thumb.jpg    

KOMMPULS media hat den Produktionsbereich um ein universelles 80W CO2-Laser Schneide- und Gravursystem von GCC erweitert. Das System eignet sich ideal zum Schneiden und Gravieren größerer Serien und großfl ächiger Materialien, die mit hoher Geschwindigkeit und Präzision bearbeitet werden können. Neben der großen Arbeitsfläche gibt es eine Durchladefunktion, mit der auch das Bearbeiten sperriger und größerer Teile möglich ist. Mit dem Lasersystem lassen sich eine Vielzahl an Materialien wie Holz, Acryl, Aluminium, Glas, Stein, Leder, Filz, Papier, Kartonagen ... und viele andere mehr bearbeiten.
Damit kann das System für einen breiten Anwendungsbereich in der Werbetechnik eingesetzt werden. So lassen sich damit 3D-Buchstaben und Logos aus Acryl, Schaumstoff oder Holz herstellen wie auch Werbemittel hochwertig gravieren und markieren. Der Vorteil der Lasergravur ist die individuelle und personalisierte Herstellung auch von Einzelstücken.

 

 

Zu einigen Arbeitsbeispielen Lasergravuren und Laserschnitte

Pressebericht Lasergravuren auf OpenPR

Weitere Informationen über Lasertechnik in der Werbetechnik, Lasergravuren und Laserschneiden erhalten Sie direkt bei KOMMPULS media.

Download
Pressebericht Lasergravur
Acrobat Reader PDF pressebericht-lasergravur.pdf (374 KB)





Zurück