Herstellung von Einzelstücken und Kleinserien für Frontfolien und Gehäuseblenden


Bedrucktes Industriegehäuse eines Prototyps

Bedrucktes Industriegehäuse eines Prototyps

Gerade bei kleineren und mittleren Firmen gibt es im Entwurfs- und Entwicklungsprozess vermehrt den Bedarf und die Nachfrage nach einer schnellen, qualitativ hochwertigen aber dennoch preisgünstigen Musterproduktion als Einzelstück oder in Kleinauflagen für Frontfolien, Maschinenschilder, Typenschilder und Gehäuseblenden. KOMMPULS media produziert mit dem Laser und/oder der CNC-Fräse nach Ihren technischen Vorgaben maßgefertigte und individuelle Frontfolien, Maschinenschilder und Typenschilder. Anschließend werden die Muster und Teile im Anschluss im UV-Druck individuell bedruckt. Gerade im Entwicklungsstadium bei der Erstellung von Einzelstücken und/oder von Kleinserien ist der UV-Druck im Vergleich zum Siebdruck, der sich erst ab größeren Stückzahlen rechnet, die einzige Möglichkeit qualitativ hochwertig und dennoch kostensparend zu drucken. 

Wir produzieren und bedrucken Frontfolien, Maschinenschilder, Typenschilder und Gehäuseblenden ohne Mindestmenge ab einem Stück. 

 

 

 

 

Frontfolien und Maschinenschilder für vielseitige Einsatzbereiche

Frontfolien kommen heute in fast allen Industriezweigen zum Einsatz. Sie dienen in der Regel als Eingabeelement von Bedienpulten und Bedienteilen. Als wichtiges optisches Getaltungselement sind sie für den Erfolg Ihrer Produkte mitverantwortlich. Vom Engineering bis zur Realisierung bieten wir Ihnen individuelle Lösungen mit hoher Produktsicherheit. In der Regel werden Front- und Tastaturfolien aus Polyester- oder Polycarbonatfolien hergestellt. Der Druck wird spiegelverkehrt auf der Rückseite der Folie aufgebracht. Damit ist die Beschriftung vor Staub, Nässe, chemischen Einflüssen, Kratzern, Hitze, Kälte, Abnutzung durch Transport oder ständigen Gebrauch dauerhaft geschützt.

 

 

 

 

 

 

 

 

Anfragen zur Beschriftung von Prototypen und Kleinserien

Sind Sie Hersteller von Systemen, Komponenten und Bauteilen und möchten gerne weitere Informationen über Preise, Technik und Lieferzeit für die Beschriftung, senden Sie uns eine Email oder rufen sie uns unter +49 (0) 89 79369140 an.






Fragen und Antworten zu Frontfolien und Gehäuseblenden

Bedrucken Sie auch Einzelstücke und welche Dateien benötigen Sie?

Ja, wir bedrucken auch Einzelstücke im 4C-UV-Druck. Als Datei übernehmen wir sowohl PDF, TIFF, JPG als auch EPS in CMYK. Qualitativ am besten sind Vektorgrafiken.
 

Unsere Gehäuse oder Frontblenden sind blau und die Schrift darauf soll rot sein. Gibt das ein Problem?

Nein, weil wir die Schriften und Grafiken weiß unterdrucken um Farbverfälschungen zu vermeiden.
 

Wir benötigen kundenspezifische Frontfolien mit unterschiedlichen Bohrungen. Können Sie das produzieren?

Mit unserer Laser- und CNC-Fräse können wir kundenspezifische Frontfolien, Typen- und Maschinenschilder und Folientastaturen bei uns im Haus produzieren.